Icon Navigation

Chronologie

Donnerstag, 01. Oktober 2015, 12:00 Uhr

Referendumsbegehren

Der Landtag beschliesst ein Gesetz über die Krankenversicherung.

Das Referendum wird ergriffen.

Donnerstag, 05. November 2015, 12:00 Uhr

Referendumsbegehren

Das Referendumsbegehren ist mit 2'636 Stimmen zustande gekommen und wurde bei der Regierung eingereicht.

Donnerstag, 05. November 2015, 18:00 Uhr

Abstimmungstermin

Die Regierung setzt die Abstimmung auf
Sonntag, 13. Dezember 2015 fest.

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:20 Uhr

Planken stimmt KVG-Änderung klar zu

Mit 56.7% stimmt Planken der KVG-Änderung zu.

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:35 Uhr

Gamprin und Schellenberg stimmen der KVG-Änderung ebenfalls zu

Gamprin und Schellenberg stimmen der Änderung des Krankenversicherungsgesetzes ebenfalls klar zu.

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:40 Uhr

Schaan lehnt KVG-Änderung knapp ab

Die grösste Gemeinde des Landes lehnt KVG-Änderung mit 50.6% ab.

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:46 Uhr

Eschen nimmt KVG-Änderung klar an

Eschen stimmt der KVG-Änderung mit 53.8% zu.

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:52 Uhr

Mauren stimmt KVG-Änderung zu

Auch Mauren stimmt mit 59.5% zu.

Sonntag, 13. Dezember 2015, 13:06 Uhr

Triesenberg gegen KVG-Änderung

Triesenberg lehnt als zweite Gemeinde neben Schaan die KVG-Änderung mit 51.4% ab.

Sonntag, 13. Dezember 2015, 13:08 Uhr

Triesen ebenfalls gegen KVG-Änderung

Triesen mit 52.7% gegen KV-Änderung.

Sonntag, 13. Dezember 2015, 13:18 Uhr

Ruggell und Vaduz stimmen zu

Auch die letzte Unterländer Gemeinde stimmt der KVG-Änderung klar mit 60.5% zu und Vaduz als erste Oberland Gemeinde stimmt mit 51.5% ebenfalls zu.

Sonntag, 13. Dezember 2015, 13:27 Uhr

Balzers nimmt KVG-Änderung knapp an

Die südlichste Gemeinde des Landes stimmt mit 50.6% für die KVG-Änderung. Damit wird die KVG-Änderung des Landtages mit 52.9% angenommen.